Place de’l Europe, Luxembourg

Moderne Architektur prägt den Place de’l Europe auf dem Luxemburger Kirchberg. Wohin man schaut, finden sich Linien, Spiegelungen, Säulen, Rundungen und spannende Perspektiven. Der Platz ist eigentlich dreieckig. Im Südwesten ist das Melia – Hotel, anschließend das Schuman-Gebäude, des Europäischen Parlamentes. Die Hypotenuse nach Südosten wird von einem langgezogenen Gebäude begrenzt, welches das Entwicklungsministerium und das European Convention Center beherbergt. Die nördliche Seite wird von der Philharmonie begrenzt. Für Freunde der Fotografie mit einem Tilt – Shift Objektiv ergeben sich unzählige Möglichkeiten. Das Wetter war uns wohlgesonnen und schenkte uns einen klaren Himmel am Freitagabend und schönes Licht am Samstag. Bedeckter Himmel eröffnet ganz bestimmt auch spannende Möglichkeiten. Uns würde es nicht wundern, wenn man auf irgendeiner Internet-Seite demnächst Foto-Workshops für Luxemburg buchen kann. Vielleicht kann man es schon und wir wissen es nur nicht.

Jetzt lassen wir die Bilder für sich sprechen.


Philharmonie
Philharmonie
Philharmonie
Hotel Melia
Neu und Alt, Fort Thuengen und das Mudam
Reflektionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.