• Route 66
    Reisen / Travelblog,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, Sedona – Las Vegas

    Teil 8, Route 66 und Las Vegas Heute geht es nach Las Vegas, der letzten Station unseres Road-Trips, bevor wir wieder gen San Diego fahren. Weil die Hinfahrt durch den Oak Creek Canyon wegen der Baustelle lange gedauert hat, beschließen wir nach Süden zu fahren und von dort ein Stück I-17 nach Norden, bis wir die eigentliche Route I-40 erreicht haben (siehe Karte). Bei Seligman biegen wir auf einen originalen Abschnitt der legendären Route 66. Unsere Empfehlung: Nicht unbedingt in Seligman anhalten. Hier ist alles auf Touri getrimmt. Die Besucher kommen vom Highway, stoppen kurz und fahren zurück auf den Interstate 40. Die Route 66 verläuft hinter Seligman durch ein…

  • Sedona
    Reisen / Travelblog,  Sedona,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, Sedona

    Teil 7, Sedona 04:00 Uhr wecken, weil ich auf den Doe Mountain bei Sedona fahren will. Am Himmel leuchten die Sterne, allen voran Orion über dem Cathedral-Rock. 2h vor Sonnenaufgang ist hier noch dunkle Nacht, so anders als daheim. Die Anfahrt dauert fast 25 min. Ich fahre brav die erlaubten 35mph und werde prompt von der Polizei überholt. Ausweis, Papiere? Habe ich nicht dabei. Das hätte doof werden können. Die Parkkosten für den Trailhead sind mit dem Nationalparkpass abgedeckt. Am Trailhead, so heißt das hier, bin ich der erste. Der Aufstieg wird als moderat beschrieben. Okay, ca. 150+ Höhenmeter mit einem 12kg Fotorucksack und 1,5 kg extra Tasche lassen mich…

  • Reisen / Travelblog,  Sedona,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, Bryce Canyon – Sedona

    Teil 6, Bryce Canyon – Sedona Kurz vor Sonnenaufgang, 07:00 Uhr, sind wir wach. Duschen, Frühstücken, Auto packen, Good Bye Bryce Canyon und es geht los nach Sedona.Obwohl wir gen Süden fahren, werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. Ein Stop am Red Rock Canyon muss sein. Das Licht ist zu günstig. Weiter geht es in Richtung Süden. Wir fahren bis Kanab die gleiche Strecke, über die die Hinfahrt ging. Die Johnson Canyon Road lassen wir aus.Der Fotoladen hat leider geschlossen, aber wir passieren unser schönes Hotel aus Teil 2. An der Shell-Tankstelle nutze ich die Gelegenheit, vollzutanken. Hier hatte die Kreditkarte nämlich mal wirklich funktioniert.Die 89A führt wieder hinauf…

  • Bryce Canyon Sunrise
    Bryce Canyon,  Reisen / Travelblog,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, Bryce Canyon, Escalante

    Teil 5 der Reise, Bryce Canyon Es ist 05:15 Uhr, der Wecker für den Fotografen, Bryce Canyon ruft. Liebevoll hat mir Claudia gestern Abend die Kaffeemaschine vorbereitet, schmecken tut das Zeug wie Entkalker. Dafür kann sie natürlich nicht. Die Geste war so lieb.05:30 Uhr ich sitze bei 50°F, 10°C im Auto. Glücklicherweise heizt es schnell. Die nächtliche Einfahrt in den Park ist kein Problem. Eine der Schranken ist geöffnet. Ich finde sogar die richtige Ausfahrt zum Sunrise Point, nachdem meinereiner sich in der letzten Nacht beim Rausfahren vertan hatte und mit Fernlicht über den Campingplatz gefahren ist. Der Bryce Canyon liegt auf ca. 37,5° N, Grünstadt auf 49,5° N, demzufolge…

  • Bryce Canyon
    Reisen / Travelblog,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, Kanab – Bryce Canyon

    Teil 4 der Reise Heute ist die zu fahrende Strecke zum Bryce Canyon kurz. In der Tat wären es auf dem schnellsten Weg nur 75 mls und das können wir so nicht lassen.Auf Grund des Reiseblogs von safetravels.de wissen wir, dass es eine Möglichkeit mit einem ansprechenden Umweg gibt. Danke! Johnson Canyon Road Das ist die Johnson Canyon Road.Wir verlassen Kanab auf der 89, Kurs Osten, Fahrtrichtung Page. Nach grob 9,5 mls gibt es einen Abzweig in Richtung Norden in den Johnson Canyon. Die Einfahrt ist leicht zu finden. Anfangs ist der Canyon weit und dünn besiedelt. Wir sehen ein paar Viehfarmen und Anlagen zur Bewässerung von Futterpflanzen.An einigen Stellen…

  • Reisen / Travelblog,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, North Rim Grand Canyon

    3. Teil, Kanab 2. Tag Unser Road-Trip geht in den nächsten Tag, North Rim Grand Canyon.Kanab ist für viele Touristen der Ausgangspunkt für einen Besuch des Zion NP. Diese Woche endet indes mit dem Labour Day Weekend und somit bleibt das für uns tabu. Wir haben keine Lust, an den Haltestellen der Shuttle Busse anzustehen, als warteten wir auf den Einlass zu einem Schlagerfestival. Stattdessen werden wir zum North Rim des Grand Canyon fahren. Der Morgen ist frisch, den 1500m über NN geschuldet. Das Städtchen ist übersichtlich und liebenswert. Hier gibt es kleine Läden, Bars und Restaurants, einige Hotels und Tankstellen. Wir sind meistens Selbstversorger und empfehlen daher unbedingt einen…

  • Road-Trip Kanab
    Reisen / Travelblog,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, Kanab

    Teil 2, San Diego – Kanab Für den ersten Tag des Road-Trip haben wir uns 525 mls vorgenommen. Den ursprünglichen Plan, Death Valley, haben wir gecancelt. Dort sind nach den Regenfällen der letzten Wochen (August 2022 und später im September) viele Straßen gesperrt. So wäre es ungewiss, da alle gewünschten Ziele zu erreichen.Kanab in Utah wird die Alternative, die hingegen weiter entfernt ist. Aufgrund des großen Weges starten wir schon um 06:00 Uhr und taten gut daran. Der Verkehr in der Rush-Hour auf I-15, I-215 entlang der Ballungsgebiete Temecula, Riverside und San Bernadino, ist enorm und die allgemeine Disziplin auf der Straße amerikanisch niedrig. Kurz hinter San Bernadino tanken wir…

  • Road-Trip, San Diego
    Reisen / Travelblog,  San Diego,  Southwest,  USA

    Road-Trip, USA 2022, San Diego

    Teil 1, San Diego Donnerstag, 25.08.22, der Wecker klingelt um 04:30 Uhr. Unsere Reise nach Southern California inlusive Road-Trip beginnt. Um 10:15 Uhr soll der Zubringerflug gen München starten. Hinterher ärgern wir uns, so früh aufgestanden zu sein. Die Arbeit der Medien bezüglich des Mangels an den Flughäfen sei es beim Gepäck oder bei den Sicherheitskontrollen haben ihr Werk getan. Und wie war es praktisch? Ankommen in Frankfurt, Gepäckabgabe innerhalb von 10 min, Sicherheitskontrolle mit 5 Passagieren vor uns, ebenso in 10 min erledigt und so sitzen wir in der Abflughalle und sind 2,5h zu früh. Wir kommen uns vor wie die Volldeppen. LH 100 bringt uns in Richtung München,…

  • Lucky Shot
    Reisen / Travelblog,  San Diego,  Sedona,  Southwest,  USA

    USA – Südwesten 2019

    Am Ende des Sommers 2019 haben wir unseren Plan für den Südwesten der USA verwirklichen können. Wir hatten eine wunderbare Zeit, sind ein „paar“ Meilen gefahren und haben einige der Highlights im Südwesten sehen können.Leider war es manchmal so, dass wir aus zeitlichen Gründen nicht das beste Licht hatten und vielleicht auch nicht immer den schönsten Himmel für wirklich herausragende Bilder aber seht selbst. Gestartet sind wir in La Jolla und zunächst über den Interstate 8 Richtung Yuma bis Gila Bend und von dort über die 95 und I10 nach Phoenix. Dieses passiert man westlich und nördlich auf der 330 und erreicht so den I17 Richtung Norden.Im „Outlet at Anthems“…